StartseiteEhrungen

Ehrung von verdienten Gemeindebürgern

Am Montag, den 17. November 2014 ehrte die Gemeinde Markgrafneusiedl ihre verdienstvollen Bürger.
Anlass für diese Ehrung waren das erfolgreiche Ablegen des Feuerwehrjugendleistungsabzeichens in Gold von Alexander Klein, Maximilian Klein und Philipp Steiger, das freiwillige und unentgeltliche Engagement im kulturellen Bereich von Frau Christiana Prenner und die Würdigung ihres Einsatzes für die Gemeinde Markgrafneusiedl insbesondere im Zusammenhang mit der Renovierung bzw. Erneuerung des Mühl- und des Rosen-Marterls durch Vizebürgermeister Helmut Fellinger, Bertl Decker, Anton Klein und Bernhard Klein.

Bürgermeister Erwin Hrabal und der Gemeindevorstand überreichten, in Anwesenheit von Frau Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Karin Renner, in einem Festakt Urkunden in Würdigung ihres Einsatzes für die Gemeinde Markgrafneusiedl. Er hob insbesondere die Erlangung des Feuerwehrjugendleistungsabzeichens in Gold von Maximilian Klein hervor, der als erster Jugendlicher seiner Altersklasse im Bezirk diese Prüfung erfolgreich ablegte.
Alexander Klein und Philipp Steiger nahmen den Erfolg von Maximilian Klein zum Anlass und legten ebenfalls die Prüfungen zur Erlangung des Feuerwehrjugendleistungsabzeichens in Gold in den Bundesländern Niederösterreich und Wien ab.
Anlässlich der Überreichung der Urkunde an Christiana Prenner hob Bürgermeister Hrabal insbesondere ihren Einsatz im Zusammenhang mit dem Chorwesen hervor. Weiters bedankte er sich bei ihr für ihren „ansteckenden“, stets freundlichen Einsatz in der Gemeindestube.
Bei der Überreichung an Bertl Decker, Vizebürgermeister Helmut Fellinger, Anton Klein und Bernhard Klein sprach er seine Anerkennung für ihre unentgeltlich erbrachten Leistungen aus. Neben ihrem Einsatz anlässlich der Marterl-Renovierungen hob er dankend hervor, dass sie unter dem Motto „allzeit bereit“ ihn immer unterstützen, wenn Not am Mann ist.

Abschließend nutzte der Gemeindevorstand die Gelegenheit und gratulierte Frau Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Karin Renner zu ihrer Auszeichnung mit dem silbernen Ehrenzeichen der Republik Österreich. (fitzka)



Druckbare Version

2010-09-03 Nah&Frisch
Impressum